Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Über uns../Referenzen../EU-Transparenzverordnung (TVO)

Versicherung ist und bleibt Vertrauenssache, deshalb stehen bei uns immer Ihre Interessen und Ihr Bedarf im Mittelpunkt.

Wir werden unserer Verantwortung und unseren Aufgaben nur dann gerecht, wenn wir auch unsere Ziele an der Berufsethik orientieren.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen den Weg in die Unabhängigkeit als Versicherungs- und Finanzmakler zu gehen.

Das heißt: Wir arbeiten nicht für die Versicherungsgesellschaften, sondern für Sie.

So können wir noch flexibler auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und optimale Konditionen und Leistungen aushandeln.

Wir vergleichen.. Sie sparen.. So einfach ist das.

Referenzen:

 

 Logo

Logo

 

Vogelsang Gartenbau 

Kontakt mit uns aufnehmen

Info zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt.
Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten.

Im Rahmen der Beratung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten.
Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)

Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt.
Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.

Etwaige Nachhaltigkeitspräferenzen des Kunden werden ermittelt.

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.

Grüner Baum